Winterharte Bananen Pflanze Musa-basjoo

Artikelnummer: FP100257

Kategorie: Exoten & Raritäten


6,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard)

ab Stk Stückpreis
2 6,49 €
4 5,99 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Bananen selber anbauen? Ja das geht auch bei uns im Garten!

Die Japanische Faserbanen (Musa basjoo) ist eine tolle Solitärpflanze die nicht in jedem Garten zu finden ist. Sie bringt tropisches Flair in Ihren Garten oder Wintergarten. Als Solitär im großen exklusiven Pflanzkübel ein gr0ßartiger Akzent auf jeder Terrasse.
Diese Musa Sorte (Musa basjoo) stammt aus chinesischen Bergregionen und gedeihen somit auch bestens in unserem Klima.

Am besten wird die Musa basjoo im Kübel gepflanzt und frostfrei überwintert, das hat den Vorteil das der Stamm nicht verfriert und die Musa basjoo im Frühjahr wieder vom Boden aus austrieben muss. Sie bevorzugt lockere durchlässige Grünpflanzenerde und mag absolut keine Staunässe. Deshalb sollte gut darauf geachtet werden das das Gießwasser immer abfließen kann. Eine Schicht Kies oder Tonscherben im Kübel gewährleistet dies, und vor allen Löcher im Kübel! 
Es geht auch im Freiland im Garten jedoch sollten sie im Winter geschützt werden mit Mulch und/oder Frostschutzflies um den Stamm herum. Sie toleriert Fröste bis -10°C, jedoch kommt der Frost an den Stamm wird er verfrieren und im nächsten Jahr neu austreiben. Die Blätter können einfach zurück geschnitten werden, da sie im Frühjahr wieder sehr schnell nachwachsen werden. Sie wachsen unter guten Bedingungen bis zu 2-3m hoch pro Saison. Anfangs sollte ein schattiger und windgeschützter Standort gewählt werden, die jungen Bananenpflanzen sollten langsam an Wind und ganz langsam an die Sonne gewöhnt werden. Nach drei bis vier Jahren bilden sich erstmals 4-5cm lange Früchte. Ohne Winterschutz färben sich die Blätter gelb und erfrieren, wonach sich die Banane ins Erdreich zurückzieht und im Frühjahr mit ein bis zwei neuen Trieben wieder erscheint. Wird die Banane für den Winter gut eingepackt und im Kübel in die Garage oder ins Treppenhaus bei 10 °C gestellt, behält sie ihren Stamm.


Kräuterart: Küchen & Gartenkräuter
Pflanzzeit: April Mai Juni Juli Aug
Standort: sonnig
Mehrjährig: Ja
Winterhart: Ja
Substrat: lockere durchlässige Grünpflanzenerde
Düngung: alle 14 Tage Flüssigdünger
Pflanzenhoehe: 3 - 5 m je nach Standort
Wasserbedarf: viel giessen/Staunässe vermeiden
Pflanzabstand: 1m
Verpackungsinfo: geliefert im 12 cm Topf